Erste Praktikant bei Vibagrafik

Man glaubt es kaum, aber in der Tat muss ich auch ab und zu mal etwas arbeiten. Da man im Adler nie alleine ist, hat man auch dabei immer ein paar Leute um sich. Und wie das so ist ergeben viele Leute viele verrückte Ideen. So hatte Zeno eine Idee nach dem anderen und wollte diese dann auch selbst umsetzen.

Kein Problem! Also habe ich ihm die Basics gezeigt und ihn mal ein – zwei Stündchen alleine gelassen. Und siehe da: Den Flyer konnte man sogar schon dem Kunden zeigen (fast…). Ab jetzt nimmt Vibagrafik also auch Praktikanten, hehe.